Behandlung bei Morbus Parkinson

Sie lernen das Krankheitsbild mit der Vielzahl seiner motorischen und psychischen Störungen sowie den Verlauf und die Phasen der Erkrankung kennen. Sie erarbeiten sich Behandlungsziele und -grundsätze.

Sie lernen, Symptome des Morbus Parkinson in der jeweiligen Patientensituation befundgerecht zu behandeln.

Kursinhalte:

  • Anatomie
  •  Was ist M. Parkinson?
  • Klinik, Verlauf, Befundung
  • Ziele
  • Symptome
  • Gleichgewichtsschulung
  • Mobilisationsübungen
  • systematische Gangschulung, Sturzrisiko, Aufstehtraining
  • Übungen in RL, BL, SL, Sitz, Stand, Gang, mit Pezzi-Ball, bei Gruppengymnastik
  • Behandlung und Handling im Alltag (Start- und Stoppstörungen)
  • Hilfsmittelversorgung, Wohnraumgestaltung

Kursleitung:
Reinhard Wolf, Physiotherapeut, Heilpraktiker für PT, Osteopath, Kinderosteopath, Kinderbobath- und Manualtherapeut

Zielgruppe:
Ergotherapeuten
Physiotherapeuten

Kursgebühr:
215,00 €
(inkl. Skript)

Termin:
01.10. bis 02.10.2020
Samstag
09.00 bis 18.00 Uhr
Sonntag
09.00 bis 14.00 Uhr

Abschluss:
Zertifikat
16 FP