Sektoraler Heilpraktiker auf dem Gebiet der Physiotherapie

Die sektorale Heilpraktikerausbildung ist auf die Ausübung im Bereich der Physiotherapie beschränkt. Die Zulassung ermöglicht Physiotherapeuten, Patienten anzunehmen, zu untersuchen und zu behandeln, die vorher keinen Arzt konsultiert haben oder Behandlungen fortzuführen, wenn das ärztliche Rezept beendet ist. Die Erlaubnis ist auf Methoden beschränkt, die in der Berufsausbildung zum Physiotherapeuten bzw. in zugelassenen Weiterbildungen erlernt wurden.

Kursinhalte:
Berufs- und Gesetzeskunde

  • Heilpraktikergesetz und Durchführungsbestimmungen – Abgrenzung der heilkundlichen Tätigkeit als Physiotherapeut gegenüber Ärzten und allgemein tätigen Heilpraktikern
  • weitere Rechtsvorschriften, deren Kenntnis im Interesse des Patientenschutzes bei der selbstständigen Berufsausübung erforderlich ist

Erstdiagnostik

  • Erkennen von Warnhinweisen, bei deren Vorliegen eine zusätzliche Diagnostik durch einen Arzt erforderlich ist und eingeleitet werden muss (z.B. bei schlechtem Allgemeinzustand, bei bekannten Tumorerkrankungen, bei Gefäßverschlusszeichen etc.)
  • Erfahrungen aus der Praxis einer Physiotherapeutin mit sektoraler Heilpraktiker-Erlaubnis

Zulassungsvoraussetzungen zur Überprüfung

  • Staatliche Berufserlaubnis als Physiotherapeut
  • Mindestalter von 25 Jahren zum Zeitpunkt der Überprüfung
  • Hauptwohnsitz im Freistaat Sachsen
  • tabellarischer Lebenslauf
  • Vorlage eines polizeilichen Führungszeugnisses
  • Vorlage eines Gesundheitsattestes über die physische und psychische Gesundheit sowie über die Sucht- und Drogenfreiheit

Hinweis:
Die Heilmethoden Osteopathie und Chiropraktik dürfen vom Sektoralen Heilpraktiker auf dem Gebiet der Physiotherapie weder beworben noch ausgeübt werden.

Kursleitung:
Dr. Korinna Birk, Ärztin,
Nadja Döscher, Rechtsanwältin,
Rita Kurzbach, Physiotherapeutin, Sektorale Heilpraktikerin der Physiotherapie

Zielgruppe:
Physiotherapeuten

Kursgebühr:
395,00 € (inkl. Skript, Prüfung und Verpflegung)
Gebühr zur Überprüfung nach Aktenlage: zw. 200,00 – 500,00 €

Termine:
05.11. bis 07.11.2020 – Prüfung am 20.11.2020
18.11. bis 20.11.2021 – Prüfung am 03.12.2021
jeweils:
08.00 bis 16.00 Uhr
Prüfung:
08.00 bis 10.00 Uhr

Abschluss:
Sektoraler Heilpraktiker der Physiotherapie, 20 FP