Zertifikatskurs Krankengymnastik am Gerät (KGG)

Hintergrund:
Es sollen nicht nur die im Rahmen der Kostenträger vorgegebenen Großgeräte betrachtet werden, sondern auch das Kleingeräte- und Freihanteltraining. Auch nimmt das functional Training in der KGG einen immer größeren Raum ein und ist gerade für Physiotherapiepraxen mit geringerer räumlicher Kapazität sehr interessant.
Propriozeption, Reaktivtraining, Sensorik und Muskeldehnungen erweitern die Inhalte dieses Kurses.

Kursziel:
Ziel dieses Kurses ist es, Großgerätetraining und Kleingerätetraining kennenzulernen und in die Therapie einzubinden. Sie erlernen dabei Grundkenntnisse der Trainingslehre und der körperlichen Physiologie, um diese in den Therapieaufbau und die Therapiedurchführung von funktionellen Bewegungen und Stabilisations- und Krafttraining zu integrieren.

Lernziel:
Sie lernen eine Therapie anzubieten, die auf funktionellen Bewegungen basiert und sowohl für den geriatrischen als auch sportlichen Klienten bzw. Patienten abzielt.
Darüber hinaus ermöglicht das Wissen dieses Kurses, Patienten als Selbstzahler zu gewinnen und an die Praxis zu binden. Denn die Regelmäßigkeit körperlicher Übungen sind Voraussetzungen für Prävention und Gesundheit.

Lehrplan:
40 % Theorie, 60 % Praxis

  • Trainingslehre
  • Gerätetraining
  • reaktives Training
  • Propriozeption/Sensorik
  • Pezziball, Hanteltraining
  • Muskeldehnung
  • Bindegewebe/Wundheilung
  • Therapiekonzepte

Physiotherapeuten erwerben im Kurs das Zertifikat KGG und müssen daher bei der
Anmeldung eine Kopie der Berufsurkunde abgeben. Andere Berufe können als Zuhörer
ohne Zertifikat, jedoch mit Teilnahmebestätigung teilnehmen; dazu gehören:
Masseure und med. Bademeister, Sport- und Gymnastiklehrer, Ärzte, Sportwissenschaftler u.a.

Hinweis zur Lizenzverlängerung:

Anerkannter BVMBZ-Rückenschulrefresher ohne Zertifikat, jedoch mit Teilnahmebestätigung – teilnehmen; dazu gehören: Masseure/med. Bademeister, Sport- und Gymnastiklehrer, Ärzte, Sportwissenschaftler u.a.
Anerkannter BVMBZ-Rückenschulrefresher

Kursleitung:
Dozententeam Das MediABC, Thomas Brucha, Physiotherapeut, Fachlehrer MT und KGG

Zielgruppe:
Ärzte
Physiotherapeuten,
Masseure, Dipl.-Sportlehrer, Sportwissenschaftler
staatl. anerkannte Sport- und Gymnastiklehrer

Kursgebühr:
395,00 €
(inkl. Skript und Verpflegung)

Termin:
26.09. bis 29.09.2020
13.05. bis 16.05.2021
jeweils
09.00 bis 17.30 Uhr

Abschluss :
Abrechnungsberechtigung für die Position „Gerätegestützte Krankengymnastik“
40 FP